Aktuelle Termine gibt es hier...

Der Sommer ist da...

 

... und das erste Jahr, in dem der Verein Kulturgarten Aichwaldsee das Naturbad gepachtet hat und unsere Partnerin Monika Knapp als Wirtin das Bad führt, ist zu Ende und wir bedanken uns bei allen Gästen, Freunden und Unterstützern.

 

Am 14. und 15.7. gibt es unser Jazz-Fest am Oakwood-Lake, an jedem Freitag wie immer Veranstaltungen im Rahmen von "Kultur am See" und jeden Sonntag gibt es die Möglichkeit zum Grillen & Chillen.

Stammtisch für eine andere Kultur des Wirtschaftens...

Regionales, authentisches und nachhaltiges Wirtschaften können Nahrung für Unternehmen und die Gesellschaft bieten. Drei regionale Partner wollen mit Unternehmen, Besuchern und interessierten Anrainern neue Wege diskutieren – in entspannter Atmosphäre mit spannen- den Gästen. Der Ort bildet dazu die Ausgangsbasis: Der Aichwaldsee gehört zu den letzten unverbauten, natürlichen Seen Kärntens. Er ist eine Oase im Süden des Faaker Sees in der Gemeinde Finkenstein. Hier wächst Neues – klein, fein, gesund und nachhaltig. Mehr dazu und alle Termine hier


Eisstockschießen

 

ist ein alter Volkssport und (laut Wikipedia) historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. In der modernen Form als Freizeit- oder auch Leistungssport, die von Regeln und Vereinen geprägt ist. Wird ganzjährig gespielt und zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden. Stocksport ist ein Präzisionssport.

 

Am Aichwaldsee am Natur-Eis....

 


Eislaufen am Aichwaldsee

 

Ab sofort ist der Aichwaldsee vom Eislaufverein Wörthersee zum Eislaufen freigegeben. Auf dem See wartet herrliches Spiegeleis, dem auch ein paar wenige  Plusgrade nichts anhaben können. Der Eismeister warnt aber: Vom Uferrand und vom Schilf fernhalten!

 

Ab sofort gibt es zudem die Möglichkeit, über die Ski & Langlauf-Schule Faaker See direkt beim Badehaus Schlittschuhe auszuleihen. Das Angebot gilt jeweils solange der Vorrat reicht.


Christbaumtauchen - am 23.12.

Am 23. Dezember findet das traditionelle Christbaumtauchen der Wasserrettung statt.

Beginn ist um 19:00 Uhr.

 

 

Mehr Infos direkt bei der Wasserrettung Faakersee

Kulturgarten Aichwaldsee zeigt Alternativen

 

Der Verein Kulturgarten Aichwaldsee ist eine unabhängige Plattform von Anrainern, Tourismusbetrieben, Gästen und Unternehmen am und in der Umgebung des Aichwaldsees. „Wir wollen in diesem Gemeinschaftsprojekt einen Begegnungsplatz schaffen. Der Aichwaldsee liegt uns am Herzen und wir wollen, dass er in seiner Ursprünglichkeit belassen wird“, sagt Michaela Widnig-Tiefenbacher, stellvertretende Obfrau des Vereins und geschäftsführende Gesellschafterin der Naturel Hotels & Resorts GmbH (Dorfhotel Schönleitn, Seeleitn).

 

Nachdem es im Frühjahr 2015 Entwicklungen gab, durch die das Naturjuwel Aichwaldsee von einer touristischen Verbauung bedroht war, fanden sich besorgte Menschen, die dies nicht nur verhindern wollten, sondern auch Alternativen aufzeigen wollten. Der Verein ist Beispiel dafür, dass den Worten auch Taten folgen können. Und dass Kritik auch fruchtbar sein kein.

 

Wie sieht das Konzept aus?

Alle interessierten Betriebe und Einzelpersonen sind eingeladen, gemeinsam die Pacht für das Bad aufzubringen. Es ist eine touristische Infrastruktur, die wir gemeinsam finanzieren und dem Gemeinwohl zur Verfügung stellen. Damit ist das Bad auch ein kleines, regionales aber nichts desto trotz leuchtendes Beispiel für kooperatives Wirtschaften. Anders formuliert: Wenn wir unserem Nachbarn bei Bedarf den Rasenmäher leihen, können wir auch alle gemeinsam ein Strandbad betreiben...

Verein erhält Zuschlag für Pacht von Strandbad

 

Der Gemeinderat von Finkenstein hat nach einer mehrstufigen Ausschreibung unserem Konzept zur Pacht des Strandbades den Zuschlag erteilt.

 

Die Idee ein  Konzept einzureichen entstand in vielen Gesprächen mit Tourismusbetrieben und Anrainern und aus dem Antrieb, Verantwortung zu übernehmen, statt einfach nur Kritik an den früheren Ereignissen zu üben. Die Teilnahme war die logische Konsequenz aus dem Ziel, den See und das Bad für die Gemeinschaft zu erhalten.

 

Presseunterlagen

Im Rahmen einer Pressekonferenz am 4.5.2016 wurde der Pachtvertrag von Gemeinde- und Vereinsvertretern unterschrieben.

Download
PA_Aichwaldsee_lang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
PA_Aichwaldsee_kurz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Aichwaldsee_Schriebl-Rümmele_Widnig-Tie
JPG Bild 1.3 MB