Winter am Aichwaldsee

 

Hier sind gleich drei Monate Progamm zusammengefasst, damit Sie Ihren Besuch im Bad rechtzeitig planen können. Es gibt wieder viel Abwechslung mit Musik, Kultur und Filmen. 

 


Kulturgarten Aichwaldsee hilft Unwetteropfern

Die Unwetter Ende Oktober und ihre Schäden sind schon fast wieder vergessen – und doch waren auch in Finkenstein Familien und Betriebe vor allem von Murenabgängen betroffen. Oft sind derartige Schäden nicht oder nur schlecht versichert. Kaum bekannt ist, dass auch das Badehaus am Aichwaldsee von einem übergehenden Bach geflutet worden ist. Nachdem Feuerwehr, Nachbarn, Wirtin und der Verein Kulturgarten Aichwaldsee noch in der Nacht das Schlimmste verhindern konnten, kam die Idee, jenen zu helfen, die es härter getroffen hatte: in den folgenden Wochen wurden bei den Kulturveranstaltungen am Aichwaldsee insgesamt 1200 Euro an freiwilligen Spenden gesammelt, die nun von Vereinsobmann Martin Rümmele an Bürgermeister Christian Poglitsch übergeben worden sind, damit die Marktgemeinde Finkenstein die Mittel jenen Menschen zukommen lässt, die es am Nötigsten brauchen. „Der Aichwaldsee ist nicht einfach nur ein kleiner Badesee, sondern ein Ort, an dem Menschen aus der Nachbarschaft zeigen, was man gemeinsam bewegen kann“, sagt Rümmele.



Programm Dezember bis Februar

 

Der schlaue Lesefuchs... 

 

... hat am Aichwaldsee Quartier bezogen und freut sich, wenn Sie vorbeikommen und sich ein Buch aus seinem Bücherschrank ausleihen. Oder ihm eines bringen, damit es auch anderen Menschen beim Lesen Freude bereiten kann!